Maleinatharze und Harzester

Produkt

Schmelzpunkt
Kapillarmethode [°C]

Säurezahl
DIN EN ISO 3682 [mgKOH/g]

Auslaufzeit 20°C DIN 53211-4 [s]

Farbzahl DIN ISO 4630, Gardner

Anwendung und Eigenschaften

Musterbestellung

WorléeSin GM 201

95-120

20-25

25-50 (50
% in TB K 145-195)

max. 8 (50
% in TB K 145-195)

Universaltype fĂĽr
Ă–lmodifikation, Alkyde und darauf basierende Lacke. FĂĽr kalthergestellte Alkydharzlacke
oder zur Polymerisation mit Ă–len und Alkyden.

WorléeSin GM 203

100-125

20-25

25-50 (50 % in TB K
145-195)

max. 8 (50 % in TB K
145-195)

Universaltype fĂĽr
Ă–l-, Kunstharz- und NC-Lacke. Zur Modifizierung von Ă–l und darauf basierenden
Lacken. FĂĽr kalthergestellte Alkydharzlacke oder zur Polymerisation mit Ă–len
und Alkyden.

WorléeSin PM 200

95-115

15-25

20-40 (50 % in TB K
145-195)

max. 8 (50 % in TB K
145-195)

Niedrigviskoses,
pentaverestertes Harz zur Glanzverbesserung fĂĽr Maler- und Industrielacke sowie
als Dispergiermedium fĂĽr Pigmentpasten und Konzentrate.

WorléeSin PM 202

100-125

15-20

30-60 (50 % in TB K
145-195)

max. 8 (50 % in TB K
145-195)

Pentaveresterte Universaltype
für Maler-, Konsum- und Industrielacke. Einsatz auch für Möbelleim.

WorléeSin MK 223

90-110

40-50

80-120 (60 % in BAc)

max. 8 (60 % in BAc)

Mit Rizinusöl
plastifiziert, für NC-Lacke mit sehr guter Lösemittelabgabe und
Schleifbarkeit.

WorléeSin MS 235

125-155

180-200

10-20 (50 % in Ethanol)

max. 15 (50 % in Ethanol)

FĂĽr alkohol- und
wasserbasierte Farben und Lacke, Flexo- und Tiefdruckfarben, Überdrucklacke. Verträglich
mit Acrylatpolymeren und NC. Wasserlöslich nach Neutralisation.

WorléeSin MS 265

155-190

190-220

15-25 (50 % in Ethanol)

max. 8

FĂĽr alkohol- und
wasserbasierte Farben und Lacke, Flexo- und Tiefdruckfarben, Überdrucklacke. Verträglich
mit Acrylatpolymeren und NC. Wasserlöslich nach Neutralisation.