Lebensmittelkontakt zugelassene Additive von Estron

Resiflow LF und LV
Neben einer Vielzahl an silikonfreien Additiven fĂźr die Pulverlackindustrie bietet unser Partner Estron flĂźssige Additive fĂźr Nasslacke an.
​
Resiflow LF und Resiflow LV sind Verlaufsadditive welche vorwiegend in High Solid Systemen Anwendung finden. Neben dem Effekt des besseren Verlaufs nehmen beide Produkte positiven Einfluss auch die Flexibilität des Systems und vermeiden Lufteinschlßsse, Pinholes und Krater.

Beide Produkte erfordern eine sehr sorgfältige Einarbeitung und folglich optimale Verteilung im System. Hilfreich dabei ist eine Vormischung mit einem oder mehreren Bestandteilen der Formulierung. Resiflow LV ist durch die geringere Viskosität leichter einzuarbeiten

Bisherige Hauptanwendungen sind Coil Coatings und Klebstoffe. Gemäss Estron sind die positiven Eigenschaften bei nachstehend aufgefßhrten Bindemittelsystemen festgestellt worden:

  • Acrylate
  • Alkydharze
  • Polyester
  • Phenolharze
  • Epoxidharze
  • Polyurethane

Beide Produkte erfßllen die Kriterien der FDA 21 CFR 175.300 Norm und sind in nachstehenden Ländern gelistet:
AICS (Australia), DSL (Canada), ECL (Korea), ECN (Taiwan), EINECS (Europe), ENCS (Japan), IECSC (China), NZIoC (New Zealand), PICCS (Philippines), TSCA (USA).

Technische Merkblätter